Home » Volkskrankheiten » Gesünder Leben
Volkskrankheiten

Gesünder Leben

iStock/nerudol

Volkskrankheiten sind begünstigt durch einen ungesunden Lebensstil. Dabei ist es mit kleinen Umstellungen gut möglich, Risiken zu minimieren oder aber auch die Krankheit besser in den Griff zu bekommen.

  1. Richtige Ernährung
    Gemeinsam mit dem Ruf nach mehr Bewegung wird uns dieser Tipp beinahe gebetsmühlenartig vorgetragen – jedoch mit gutem Grund. Weniger tierische Produkte, ausgewogene Ernährung, Hülsenfrüchte, ballaststoff- und vitaminreiche Kost sind aber oft leichter gesagt als getan. Unser Tipp: versuchen Sie es schrittweise!
  2. Mehr Bewegung
    Auch hier gibt’s einfache kleine Schritte in die richtige Richtung. Verzichten Sie mal auf das Auto oder den Bus. Oft führt auch Routine zum Erfolg, wie etwa der typische Sonntagsspaziergang.
  3. Sauerstoff und Licht
    Das geht oft einher mit mehr Bewegung. An der frischen Luft ist diese noch angenehmer und gesünder und bringt auch seelischen Ausgleich. Vor allem in der kalten Jahreszeit ist aber auch genügend Tageslicht ein wichtiger (seelischer) Gesundheitsfaktor.
  4. Zeit
    Nehmen Sie sich Zeit für sich selbst und besinnen Sie sich auf die kleinen Dinge im Leben. Das kann etwa ein guter Kaffee und spannende Lektüre, ein anregendes Gespräch mit Freunden oder auch ein romantisches Dinner mit Ihrem Partner sein. Sie wissen selbst am besten, was Sie glücklich macht!


Next article