Hausstaubmilben
Ungewollte Mitbewohner
Rund 1,5 Gramm Hautschuppen verliert ein Erwachsener täglich. Gesicherte Nahrungsgrundlage für Hausstaubmilben, lat. Dermatophagoides. Das Wort bedeutet so viel wie „Hautfresser“, denn die Winzlinge ernähren sich mit Vorliebe von menschlichen Hautschuppen. Hausstaubmilben gehören zur Gattung der Spinnentiere. Annähernd 50 Vertreter der Milbe sind bislang bekannt, von denen gut ein Dutzend in Hausstaub leben (Quelle: Wikipedia). … Continued